top of page

Terrakotta-Zement-Effekt im Retro-Stil: Uraltes Design neu entdeckt

Sie sind quadratisch oder sechseckig und mit einer Vielfalt an geometrischen und floralen Dekors in warmen wie auch in kalten Farbtönen erhältlich und lassen das Herz von Raumgestalterinnen und Raumgestalter höher schlagen: Keramikfliesen im Terrakotta-Zement-Effekt.



Die Muster und Farben stammen aus den Archiven eines traditionellen Keramikfliesen-Herstellers Mitte des 18. Jahrhunderts und verzaubern uns von Neuem. Von der Küche bis zum Badezimmer, vom Flur bis zum Wohnzimmer, von Balkon bis zu gewerblichen Räumen lassen sich herrliche Effekte mit einem unmissverständlichen Ambiente kreieren: einem sanften Hauch des Südens und dem belebenden Gefühl, von der sengenden Sommerhitze barfuss über die Fliesen eines alten Hauses in Italien zu gehen.


Aber auch an der Wand machen sich die Platten mit dem klassischen Format von 20 × 20 cm oder die sechseckigen Fliesen in uni, floralen oder geometrischen Mustern hervorragend gut. Diese lassen sich beliebig mischen und kombinieren und je nach Anwendung verleihen sie jeder Umgebung einen Hauch von Klasse und Einzigartigkeit.


Alles in allem uraltes Design neu entdeckt, mit sämtlichen Vorzügen von Feinsteinzeug: Bruch- und kratzfest, frostbeständig, rutschfest und schmutzunempfindlich.


Jetzt zum Anschauen und anfassen in unserem Showroom in Fahrwangen.

Gerne beraten wir sie und begleiten ihr Projekt zum Traumboden.

8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page